KunstRaum Metzingen e.V.
Malerei. Skulptur. Fotografie. 

Künstler/in der Woche: Ingrid Berger

  • Mixed Media - LW 60 x 80 cm
    Mixed Media - LW 60 x 80 cm
  • 10. Island I - Leinwand 60 x 40 cm
    10. Island I - Leinwand 60 x 40 cm
  • 11. Island II - Leinwand 60 x 40 cm
    11. Island II - Leinwand 60 x 40 cm
  • Ingrid Berger
    Ingrid Berger
  • 12. Mixed Media 1 - LW 40 x 40 cn
    12. Mixed Media 1 - LW 40 x 40 cn
  • 13. Mixed Media 2 - LW 40 x 40 cm
    13. Mixed Media 2 - LW 40 x 40 cm
  • 2. Karneval - LW 40 x 40 cm
    2. Karneval - LW 40 x 40 cm
  • 1. Inkognito in Venezia - LW 90 x 60 cm
    1. Inkognito in Venezia - LW 90 x 60 cm
  • 3. STELLA - LW 50 x 70 cm
    3. STELLA - LW 50 x 70 cm
  • 4 a. Moderne Wahrzeichen - Jan. 2021
    4 a. Moderne Wahrzeichen - Jan. 2021
  • 4. Moderne Wahrzeichen - LW 50 x 70 cm
    4. Moderne Wahrzeichen - LW 50 x 70 cm
  • 5. Musikus - LW 60 x 80 cm
    5. Musikus - LW 60 x 80 cm
  • 6. Ursprung der Kunst - LW 80 x 80 cm
    6. Ursprung der Kunst - LW 80 x 80 cm
  • 7. Schwingungen - LW 110 x 76 cm
    7. Schwingungen - LW 110 x 76 cm
  • 8. The frosty rose - Leinwand 60 x 80 cm
    8. The frosty rose - Leinwand 60 x 80 cm

4 Fragen an Ingrid:

Frage 1: Was machst du gerade? 

Ich experimentiere z.Zt. im Sinne von MIXED MEDIA (Collagen, Sand, Pasten, Tusche, Kohle etc.) und schaue, welche Flächen und Strukturen intuitiv entstehen. Es ist immer wieder ein spannender Prozess!

Frage 2: Was inspiriert dich? 

Die Natur und mein Umfeld. Die Umsetzung und der Entstehungsprozess neuer Bilder – je nach Stimmung – figurativ oder abstrakt….

Frage 3: Dein kleines Glück? 

Mit Hintergrundmusik in meinem Atelier ungestört künstlerisch tätig zu sein, mit liebevoller Unterstützung durch meinen Mann Ludger. 

Frage 4: Welche Persönlichkeit hättest du gerne kennengelernt? 

HAP GRIESHABER (1909 – 1981) Beeindruckend sein Schaffen und Wirken, besonders die imposanten, großformatigen Farbholzschnitte und die vielseitigen Arbeiten. 


Vita:

Geboren in Reutlingen – wohne ich in Münsingen im Biosphärengebiet.

Meine Acrylmalerei bewegt sich im Spannungsfeld zwischen Figürlichkeit und Abstraktion. Die Motive für die figurativen Arbeiten finde ich in meinem persönlichen Umfeld.

Die Freude am Experiment wird deutlich in meinen abstrakten Werken und findet Ausdruck in Collagen und Materialbildern.

Um aktuelle Tendenzen und technische Neuerungen umzusetzen, werden von mir als Autodidakt die verschiedensten künstlerischen Weiterbildungsmöglichkeiten bei Künstlern und Dozenten der Region genützt.

Mitglied im KunstRaum Metzingen e.V.

Seit 2004 zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen, u.a.:

Fachkliniken Hohenurach, Bad Urach (E)
H3 Büro- und Schulungszentrum Eningen u.A. (G)
Vinothek Metzingen (E)
Albklinik Münsingen (G)
KunstKeller Bäumle Ehingen-Berg (G)
Klosterkirche Pfullingen (G)
Café Moritz Münsingen (E)
Café Nepomuk Reutlingen (E)
1. Münsinger Kunstweg (G)
Musikakademie Reutlingen (G)
Behördenkantine Finanzamt Reutlingen (G)
Holykeller Metzingen (G)
Kreissparkasse Metzingen (G)
Jahresausstellungen KunstRaum Metzingen
Städtische Galerie Ehingen (G)

Kontakt: 

Ingrid Berger

72525 Münsingen

IngridEBerger@t-online.de

www.regionale-kunst.de