KunstRaum Metzingen e.V.
Malerei. Skulptur. Fotografie. 

Künstler/in der Woche: Reinhard Plückthun LAPLUE


4 Fragen an Reinhard:

Frage 1: Was machst du gerade? 
Zur Zeit experimentiere ich weiter an meiner Serie von „Fotoübermalungen“, also der Fusion von Fotografie und Malerei.

Frage 2: Was inspiriert dich? 
Alte (S/W)Fotografien aus der Bauhaus-Zeit (1919-1933) sowie konstruktive Malerei aus dem 20. Jahrhundert.

Frage 3: Dein kleines Glück? 
Die Entdeckung meiner neuen Heimat, der Schwäbischen Alb.

Frage 4: Welche Persönlichkeit hättest du gerne kennengelernt? 
Ganz eindeutig: Walter Gropius (Gründer des Bauhauses Weimar/Dessau).


Vita:

Künstlername: LAPLUE

Name: Reinhard Plückthun

Geboren 1960 im Rheinland.

Wohnort: seit 2019 in Metzingen.

Ausgebildeter Designer für Medien und Kommunikation, basierend auf pädagogischen Grundlagen des Bauhauses an der FOS Gestaltung Wuppertal (1981-1985).

Mentoren: Kah Jagals (Photographie) und Prof. Iro Sohn (Konstruktive Malerei).

Fokus: Experimentelle Fotografie und konstruktive Malerei.

Beeinflusst von der Düsseldorfer Schule, dem Bauhaus und dem Konstruktivismus. 

Aktuelle Arbeiten: Fotografische Arbeiten seit 1990 mit Schwerpunkt auf Strukturen in Landschaften und Architektur. Seit 2020: übermalte Fotografien (Fusion von expressionistischer Malerei und abstrakter Fotografie). 

Philosophie: Bauhaus – „Neues Sehen“ nach Moholy-Nagy, basierend auf natürliche und abstrakte Muster, Konstruktionen und Formen.

    

Kontakt: 

Reinhard Plückthun

LAPLUE

Webseite: www.laplue.gallery

Instagram: https://www.instagram.com/laplue/

Facebook: https://www.facebook.com/lapluephotoart/

Email: rp@laplue.gallery